Rekordjahr für Starwood Hotels & Resorts

Das Unternehmen verzeichnet die höchste Wachstumsrate an Vertragsunterzeichnungen seit seinem Bestehen.
Jänner 15, 2016 | Fotos: beigestellt

starwood_header
Für 220 Hotels wurden Management- oder Franciseverträge abgeschlossen, das sind 26 Prozent mehr als im Vorjahr. Weiters wurden in 30 Ländern 105 neue Hotels mit 22.500 Zimmern eröffnet. Das Ziel von Starwood für das kommende Jahr ist klar: „Wir beginnen 2016 damit, gemeinsam mit Mariott an dem Zusammenschluss unserer beiden Unternehmen zu arbeiten und damit die größte Hotelgesellschaft der Welt zu werden“, so Executive Officer Thomas Mangas. Für den Zuwachs an Vertragsunterzeichnungen zeichnet vor allem das Mittelklasse-Segment verantwortlich, dieses macht 50 Prozent der Unterzeichnungen aus.

Luxus und Lifestyle

Starwood Hotels & Resorts konnte auch seine Position im Luxus- und Lifestyle-Segment weiter ausbauen. Im Vergleich zu 2014 kann das Unternehmen hier 40 Prozent Zuwachs verzeichnen. Im letzten Jahr eröffnete Starwood Flagship-Hotels in Amsterdam, Mumbai und Prag. Sheraton ist Starwoods größte und weltweit am meisten verbreitete Marke im gehobenen Oberklasse-Segment. Diese verzeichnete ein Wachstum von rund 40 Prozent. Tribute Portofolio ist die neueste Marke von Starwood und konnte das Jahr mit 16 Hotels abschließen, die entweder schon eröffnet sind oder mit festen vertraglichen Vereinbarungen rechnen.
Starwood Hotels ist in rund 100 Ländern vertreten und zählt mit 1270 Hotels zu den weltweit führenden Hotelgesellschaften. Das Unternehmen ist Betreiber, Eigentümer und Franchisegeber von Hotels, Resorts und Residenzen diverser Marken. Hierzu zählen unter anderem St. Regis, Le Méridien oder Sheraton.

www.starwoodhotels.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…