Österreich bietet Urlaubern kostenlose Corona-Tests

Mit dem Restart des Tourismus stellt sich die Frage, ob Touristen für ihre eigenen Corona-Tests aufkommen müssen. Österreich bietet ausländischen Gästen Gratistests.
Mai 20, 2021 | Fotos: Shutterstock

In Österreich öffneten am Mittwoch die Gastronomie, Hotellerie, Kultur und viele Sportstätten. Um den Tourismus anzukurbeln, soll das Testen unbürokratisch und kostenlos funktionieren – auch für Urlauber aus dem Ausland, heißt es aus dem zuständigen Ministerium.

Hand hält Corona-Schnelltest vor Gebäude
Corona-Schnelltests können im Sommerurlaub zur Kostenfalle werden – in Österreich werden Touristen jedoch einheimischen gleichgestellt – und können sich kostenlos testen lassen

In Österreich öffneten am Mittwoch die Gastronomie, Hotellerie, Kultur und viele Sportstätten. Um den Tourismus anzukurbeln, soll das Testen unbürokratisch und kostenlos funktionieren – auch für Urlauber aus dem Ausland, heißt es aus dem zuständigen Ministerium.

Hand hält Corona-Schnelltest vor Gebäude
Corona-Schnelltests können im Sommerurlaub zur Kostenfalle werden – in Österreich werden Touristen jedoch einheimischen gleichgestellt – und können sich kostenlos testen lassen

In Österreich wurden mit dem Restart am 19. Mai auch die Einreisebeschränkungen für Gäste aus Ländern mit niedrigen Infektionszahlen gelockert. Bei der Einreise ist keine verpflichtende Quarantäne, sondern nur mehr der Nachweis einer Impfung, Testung oder Genesung nötig. Der Test kann auch innerhalb von 24 Stunden in Österreich nachgereicht werden, falls er bei der Einreise nicht vorgelegt werden kann. Auch für Einreisende aus Nicht-EU-Ländern gelten bald lockerere Bestimmungen.

Kostenfalle Corona-Test

Um den Tourismus anzukurbeln, werden die für Einheimische kostenlosen Coronatests auch für Urlauber verfügbar sein, kündigte die Tourismusministerin diese Woche an. Die Möglichkeit werde in öffentlichen Teststraßen oder Apotheken bestehen. Auch die Schnelltests, die es direkt im Hotel oder im Gasthaus möglich sind, um spontane Besuche zu ermöglichen, stehen Touristen kostenlos zur Verfügung. Diese Vor-Ort-Tests gelten aber nur für die Dauer des Aufenthalts im Lokal.

In anderen Urlaubsländern variieren die Preise für Corona-Tests stark. Im Schnitt muss man vor der Rückreise aus Küstenländern wie Spanien, Frankreich und Griechenland zwischen 15 und 30 Euro für einen Antigen-Schnelltest blechen. In Deutschland ist das Testen in Gaststätten nicht kostenlos – dort müssen Wirte, die Vor-Ort-Tests anbieten wollen, diese selbst beschaffen. Darum haben die Köche Raue, Mälzer und Ngo die Plattform gastro-selbsttest.de geschaffen, über die sie Antigentests und Schutzausrüstung vertreiben.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…