Diese Norweger betreiben 860 Pizzerien in 6 Ländern

Das norwegische Unternehmen Orkla hat sich eine führende Pizza-Kette in Polen unter den Nagel gerissen. Somit wächst Orklas Pizza-Imperium auf 860 Filialen.
September 19, 2022 | Fotos: Shutterstock

Die Pizza – Sinnbild des kulinarischen Erbes Italiens und Star der aktuellen Staffel von Chef’s Table auf Netflix – gilt als Lieblingsgericht für Menschen aus aller Welt. Viele wird es aber überraschen, dass einer der größten Player im europäischen Pizza-Markt ausgerechnet aus Norwegen kommt. Vergangene Woche gab das norwegische Konsumgüterunternehmen Orkla bekannt, 74 Prozent der Anteile an Da Grasso, einer Pizza-Franchise-Kette in Polen mit 193 Filialen, zu kaufen.

Die Pizza – Sinnbild des kulinarischen Erbes Italiens und Star der aktuellen Staffel von Chef’s Table auf Netflix – gilt als Lieblingsgericht für Menschen aus aller Welt. Viele wird es aber überraschen, dass einer der größten Player im europäischen Pizza-Markt ausgerechnet aus Norwegen kommt. Vergangene Woche gab das norwegische Konsumgüterunternehmen Orkla bekannt, 74 Prozent der Anteile an Da Grasso, einer Pizza-Franchise-Kette in Polen mit 193 Filialen, zu kaufen.

Da Grasso, mit Hauptsitz in Łódź, erwirtschaftete im vergangenen Jahr 2021 einen Umsatz von 13,6 Millionen Euro. Da Grasso ist ein gut geführtes Unternehmen, das sich eine beeindruckende Position auf dem wachsenden polnischen Pizzamarkt erarbeitet hat. Wir freuen uns sehr, mit der Gründerin und Geschäftsführerin von Da Grasso zusammenzuarbeiten, um das Konzept weiterzuentwickeln und das Netzwerk zu vergrößern“, sagte Thomas Ljungquist, Executive VP und amtierender CEO von Orkla Consumer & Financial Investments.

shutterstock_1732731302_pizza-e1663576144224
Die Pizza trat im 19. Jahrhundert von Italien aus ihren Siegeszug durch die ganze Welt an. Heute ist ein norwegischer Konzern einer der wichtigsten Player im europäischen Pizza-Markt

860 Pizzerien in ganz Europa

Orklas Pizzerien-Portfolio besteht nun aus den Marken Kotipizza, New York Pizza und Da Grasso. Der norwegische Konzern hat sich durch eine Reihe von Transaktionen seit 2018, darunter auch Zukäufe in Deutschland im vergangenen Herbst, zu einem wichtigen Herausforderer auf dem europäischen Pizzamarkt entwickelt. Mit der Investition in Da Grasso wird das Netz von Orkla aus 860 Franchise-Pizzerien in Finnland, den Benelux-Ländern, Deutschland und Polen bestehen.

orkla-Thomas-Ljungqvist
Thomas Ljungqvist, geschäftsführender Direktor und amtierender Leiter von Orkla Consumer & Financial Investments

Durch eine engere Zusammenarbeit mit unseren bestehenden Pizza-Plattformen sind wir zuversichtlich, dass wir auf unserem Weg zu einem der führenden Pizza-Franchise-Unternehmen in Europa ein noch stärkeres Geschäft aufbauen werden“, fügt Ljungqvist hinzu.

Wie viel Orkla für die Anteile an Da Grasso ausgibt, wurde nicht verraten. Die Transaktion soll Ende des Jahres abgeschlossen werden.

Orkla ist ein führender Anbieter von Markenprodukten und Konzeptlösungen für die Verbraucher-, Catering- und Bäckereimärkte in den nordischen und baltischen Ländern sowie auf ausgewählten Märkten in Mitteleuropa und Indien. Das Unternehmen ist an der Osloer Börse notiert und hat seinen Hauptsitz in Oslo. Im Jahr 2021 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von 50,4 Mrd. NOK und beschäftigte rund 21 500 Mitarbeiter.

Über Orkla

Orkla ist ein führender Anbieter von Markenprodukten und Konzeptlösungen für die Verbraucher-, Catering- und Bäckereimärkte in den nordischen und baltischen Ländern sowie auf ausgewählten Märkten in Mitteleuropa und Indien. Das Unternehmen ist an der Osloer Börse notiert und hat seinen Hauptsitz in Oslo. Im Jahr 2021 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von 50,4 Mrd. NOK und beschäftigte rund 21 500 Mitarbeiter.

www.orkla.com

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…