Born in May

Cocktail von Philipp M. Ernst, Bar Josef in Wien: Born in May
Mai 18, 2017 | Text: Daniela Almer | Fotos: Mato Johannik

Eingeschenkt: Born in May

Der „Born in May“ könnte gut und gerne auch „Wiedergeboren“ heißen, denn so fühlt man sich, wenn man die erfrischend-belebende Cocktail-Kreation aus den Komponenten Kaffee, Salz, Vanille, Ingwer und Grapefruit genießt.

Dieser alkoholfreie Drink war vom Motto „Gegensätze ziehen sich an“ inspiriert: Die Süße der Vanille, die Frische der Red Bull Summer Edition Pink Grapefruit, die Bitterkeit und das röstige Aroma des Espresso, die Schärfe von Ingwer und die Prise Meersalz erzeugen in der Kombination ein vollendetes Geschmackserlebnis.

Der Drink entstammt der Kreativ-Feder des renommierten Mixologen Philipp M. Ernst, World Class Bartender Austria 2015, der kürzlich gemeinsam mit seiner Partnerin Andrea Hörzer das Josef in Wien eröffnet hat – eine Bar, in der Cocktail-Aficionados voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Cocktail von Philipp M. Ernst, Bar Josef in Wien: Born in May

Cocktail

Zutaten

  • 1 Dose Red Bull Summer Edition Grapefruit
  • 2 Scheiben frischen Ingwer „muddeln“
  • 20ml Vanillesirup (hausgemacht)
  • 20ml Limettensaft (frisch)
  • 1 Espresso (frisch)
  • 1 Brise Meersalz

Zubereitung

Alle Zutaten auf Eis im Rührglas rühren. Auf frisches Eis doppelt abseihen und mit Minze und Grapefruitzeste garnieren!
josef-bar.at

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen