Daytime Cooler

Cocktail von Adam Gortvai, Café Leopold in Wien: Daytime Cooler
August 31, 2017 | Text: Katharina Raue | Fotos: Anna Niederleitner

Eingeschenkt: Daytime Cooler

Ein gepflegtes Achterl ist so was von gestern. Und langweilig. Heute chillt man am Nachmittag nicht mehr mit reinem Wein, sondern erfrischt sich mit ganz viel Stil. Hervorragend funktioniert das im legendären Café Leopold, der langjährigen Institution des Museumsquartiers, die ganz frisch – also passend zu dem Cocktail „Daytime Cooler“ – von den innovativen Gyoza Brothers übernommen wurde.
Cocktail von Adam Gortvai, Café Leopold in Wien: Daytime Cooler
Sie sind unter anderem auch die Macher des bekannten Asia-Tempels ra‘mien go. Hinter dem Tresen des Cafés Leopold mixt Brother Adam Gortvai nach dem Motto: „Gute Drinks sind oberstes Credo und laden zum Verweilen ein.“
Das beste Beispiel ist hier im Bild zu sehen: Luxardo Aperitivo vermählt sich mit Grapefruit Sirup und Organics Bitter Lemon zu einer fruchtig erfrischenden und natürlichen ménage à trois. Davon gönnt man sich doch gerne auch einen zweiten …

Cocktail

Zutaten und Zubereitung

  • 4cl Luxardo Aperitivo
  • 2cl Grapefruit Sirup
  • mit Oranics Bitter Lemon auffüllen

Deko

Limette, Orange, Grapefruit
cafeleopold.wien

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…