Waller mit Petersilie und geräucherter Butter

Rezept von Lukas Kienbauer, Restaurant Lukas, Schärding: Waller mit Petersilie und geräucherter Butter
Jänner 11, 2017 | Fotos: Claudio Martinuzzi

Rezept Lukas Kienbauer: Waller mit Petersilie und geräucherter Butter

Basisrezepte für das Gericht

Petersilienflan

  • 600 g Petersilienwurzel, gedämpft
  • 150 g Petersilienbutter (BR)
  • 3 Eier
  • 3 Eigelb
  • Salz
  • Zucker
  • Zitronensaft

Alles zusammen fein mixen und 40 Minuten bei 90 Grad dämpfen.

Petersilienbutter

  • 100 g Petersilie, blanchiert und ausgedrückt
  • 200 g Butter, flüssig
  • Salz

Mixen und dann abpassieren.

Petersilienwurzel Milchschaum

  • 200 g Petersilienwurzel, geschält und geschnitten
  • 30 g Butter
  • 500 g Milch
  • Limette
  • Salz

Rezept Lukas Kienbauer: Waller mit Petersilie und geräucherter Butter

Basisrezepte für das Gericht

Petersilienflan

  • 600 g Petersilienwurzel, gedämpft
  • 150 g Petersilienbutter (BR)
  • 3 Eier
  • 3 Eigelb
  • Salz
  • Zucker
  • Zitronensaft

Alles zusammen fein mixen und 40 Minuten bei 90 Grad dämpfen.

Petersilienbutter

  • 100 g Petersilie, blanchiert und ausgedrückt
  • 200 g Butter, flüssig
  • Salz

Mixen und dann abpassieren.

Petersilienwurzel Milchschaum

  • 200 g Petersilienwurzel, geschält und geschnitten
  • 30 g Butter
  • 500 g Milch
  • Limette
  • Salz
  • Zucker

Petersilienwurzel in der Butter anschwitzen, dann mit Milch ablöschen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Nochmals aufkochen, abseihen und mit Salz, Zucker, Limettenssaft und -abrieb abschmecken. Auf ca. 60 Grad erwärmen und aufschäumen.

Rezept: Waller mit Petersilie und geräucherter Butter

Zutaten

  • Wallerfilet
  • Petersilienwurzel gedämpft
  • Blattpetersilie
  • Petersilienstängel
  • Petersilienwurzelpüree
  • Petersilienwurzelchips (hell frittiert)
  • Butter
  • Räucherchips

Zubereitung

Petersilienbutter mit den Räucherchips räuchern. Wallerfilet auf der Hautseite knusprig braten. Von den gedämpften Petersilienwurzeln schöne Scheiben abschneiden, den Rest in kleine Würfel schneiden. Die Scheiben mit Butter, Wasser und Salz glasieren. Die Würfel zusammen mit fein geschnittenen Petersilienstängeln, etwas Püree und Petersilienwurzel Milchschaum erwärmen (sollte die Konsistenz eines Risottos aufweisen). Den Flan im Dämpfer erwärmen, das Püree heiß rühren. Alle Komponenten anrichten.

Du willst mehr über den großartigen Erfinder dieses Gerichts wissen? Zum Artikel „Lukas Kienbauer: Kulinarik-Nordlicht im Süden“ geht’s HIER!

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…