Schweppes: Die Magie kleiner Bläschen

Jede*r liebt sie: erfrischende und vor allem prickelnde Drinks. Aber was genau macht eigentlich Kohlensäure in Cocktails und wieso schmeckt uns das so gut?
September 2, 2021

Endlich Sommer. Volle Terrassen und überall wünschen sich die Menschen eiskalte und vor allem prickelnde Erfrischungen. Die perfekte Bühne für die hochwertigen Filler von Schweppes, die euren Drinks den besonderen Kick geben.

Schweppes
AQUAVIT & TONIC mit Rhabarber-infused Linie Aquavit und Schweppes Dry Tonic Water.

Endlich Sommer. Volle Terrassen und überall wünschen sich die Menschen eiskalte und vor allem prickelnde Erfrischungen. Die perfekte Bühne für die hochwertigen Filler von Schweppes, die euren Drinks den besonderen Kick geben.

Schweppes
AQUAVIT & TONIC mit Rhabarber-infused Linie Aquavit und Schweppes Dry Tonic Water.

Die Kohlensäure ist dabei der entscheidende Punkt. Durch eine Übersättigung der Flüssigkeit bilden sich kleine Bläschen, die im Glas aufsteigen und dabei kleinste Moleküle mitnehmen, die man bereits vor dem ersten Schluck in der Nase wahrnimmt. Im Mund werden dann die Säurerezeptoren angeregt und es stellt sich das Gefühl eines erfrischenden Drinks ein. Dabei wirkt Kohlensäure an den trigeminalen Nervenzellen und das Gehirn erkennt eine kühlende und erfrischende Wirkung sowie eine als angenehm empfundene, erhöhte Adstringenz. Es entsteht Vorfreude auf den nächsten Schluck.

Aber nicht nur das, die Kohlensäure hat auch Einfluss auf die anderen Aromen in eurem Cocktail. Süße wird dezent abgemildert und Säure sowie Salziges werden durch die kleinen Bläschen verstärkt. Dabei gilt die Faustregel: Je mehr Kohlensäure ein Filler enthält, desto größer ist der Einfluss auf den Geschmack. Und wie man Kohlensäure in Getränke bringt, darin kennen sich nur wenige so gut aus wie die Profis bei Schweppes.

Schweppes
WILD & HIGH mit Lillet Rosé, Merlet Cassis, Himbeergeist, Verjus und Schweppes Indian Tonic Water.

All diese Punkte ergeben ein spannendes Feld für Bartender*innen beim Kreieren neuer Drinks. Die eigenen Aromen der hochwertigen Schweppes-Limonaden und das Wissen um die spezielle Wirkung der Kohlensäure in den damit gemixten Getränken sind die perfekte Kombination, um den Gästen etwas Besonderes zu bieten. Zum Beispiel einen frischen Aperitif, der den Abend perfekt einläutet und Lust macht auf ein schönes Essen und den einen oder anderen weiteren Drink.

Die Berliner Bartender und Schweppes-Beschwörer Damien Guichard und Rose-Manon Baux spielen nur zu gern mit guten Fillern in leckeren Aperitifcocktails und verzaubern damit ihre Gäste jeden Abend aufs Neue. Zwei dieser Kreationen möchten sie an dieser Stelle mit uns teilen. Vielleicht inspirieren sie euch, euren Gästen auch einen prickelnden Start in den Abend zu verschaffen.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…