Stern Stunde

Kannst du die Gastrobranche mit deinem eigenen Laden zum leuchten bringen oder verglühst du schon vor der Ladeneröffnung? Mach den Test!
September 24, 2015 | Fotos: Anna Spindler

Stern Stunde
Wenn ich groß bin, will ich ein eigenes Lokal eröffnen. Ohne Chef etwas Eigenes auf die Beine stellen, sich mit Ruhm und Ehre bekleckern und selbstverständlich unendlich reich werden. Das ist der Traum vieler Gastromitarbeiter. Dabei stecken hinter einem eigenen Geschäft viel Planung, Geduld und Durchhaltevermögen. Und natürlich ein richtiger Plan, um nicht als Glühwürmchen im schwarzen Loch zu verschwinden. Eine gute Idee und ein bisschen Erspartes reichen da oft nicht aus und sind Lichtjahre entfernt von einem funktionierenden Projekt. Um sich am Gastrohimmel einen Platz an der Sonne zu sichern, muss schon mehr passieren. Zur Selbständigkeit gehört es, auch Aufgaben zu erledigen, die einem nicht gefallen. Ganz bestimmt unbeliebt sind Kalkulationen und die Buchhaltung. Leider besteht der Aufbau des eigenen Lokals nicht nur aus der Inneneinrichtung und der Menüplanung. Besonders am Anfang bestimmen Überstunden und Frustration bei den meisten die Tagesordnung. Da helfen Feedback und Unterstützung von Freunden, Mitarbeitern und Profis. Bei Fixsternen kann man sich viel abschauen – seien es Lösungsansätze, die gelungene Personalführung oder coole Konzeptideen. Sie glitzern in der Branche und sind Vorreiter für innovative Geschäftsideen. Alle Großen haben eine anständige Portion Ehrgeiz, jede Menge Power und vielleicht ein Quäntchen Glück gemeinsam. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit der richtigen Einstellung.

Auch bei den Glühwürmchen unter den Selbständigen gibt es viel zu lernen. Man muss die Fehler ja nicht unbedingt selbst machen. Das Wichtigste ist es, den Markt zu kennen und die Chancen realistisch zu beurteilen. Ist deine Idee wirklich so gut oder ist nur deine Oma dein größter Fan? Hast du genug Ausdauer, um auch schwierige Zeiten durchzustehen? Was macht die Konkurrenz? Kannst du anpacken und auf die Zähne beißen, wenn es hart auf hart kommt? Nicht zuletzt solltest du auch mit Niederlagen umgehen können. Die Schwerkraft ist erbarmungslos. Aber Kopf hoch, ein Meister ist noch nie vom Himmel gefallen. Bist du ein bewunderter Fixstern oder nur ein flimmerndes Glühwürmchen? Finde im Test heraus, ob du das Zeug dazu hast, dich selbständig zu machen.


8093a73d76

Fixstern
Du bist geboren, um zu führen. Dein Weitblick und deine Selbstsicherheit machen dich zum absoluten Fixstern in der Gastronomieszene. Ohne Bedenken tanzt du elegant um Finanzierung, Personal und Konzepte herum und erledigst alle Schwierigkeiten mit Leichtigkeit. Deine Ideen leuchten am Gastrohimmel wie Fixsterne, an denen sich alle orientieren. Pass nur auf, dass du auf deiner Überholspur nicht die wichtigen Dinge im Leben vergisst: Manchmal muss man zurückschauen und stolz sein auf das, was man geschafft hat, und es genießen können.

e15cdc217c
Satellit
Zuverlässiger Mitarbeiter, aber keine Lust auf Selbständigkeit. Deine Umlaufbahn um deinen Chef ist konstant und nicht aus der Bahn zu bringen. Du kannst anpacken und bringst in jeder Situation Ruhe und Gelassenheit mit. Das liegt auch daran, dass du alle negativen Seiten der Selbständigkeit andere machen lässt. Rechnungswesen und Personalplanung sind dir völlig schnuppe. Das kann dein Chef besser als du. Versuche trotzdem, so viel wie möglich von deinen Vorgesetzten zu lernen, vielleicht hast du irgendwann doch einmal Lust, aus deiner starren Umlaufbahn auszubrechen.

d896875094
Sternschnuppe
Gute Konzepte, wenig Ausdauer. Wie eine Sternschnuppe schimmern deine Ideen am Himmel. Sie sind wirklich gut und du könntest dich in der Szene verwirklichen, wäre da nicht dein mangelndes Durchhaltevermögen. Wenn die ersten Schwierigkeiten kommen, bist du schon auf dem Weg in die Verzweiflung. Durchbeißen ist die Devise. Probleme gibt es immer wieder, da schaffen es nur die, die sich nicht beim kleinsten Kataströphchen ins Nachthemd machen. Zeig der Gastrowelt, dass du es kannst, und werde zum Fixstern. Dann wünschen sich alle, so zu sein wie du!

f0b4c18efe
Glühwürmchen
Kleine Leuchte trifft Übermut. Das war wohl nichts: Zu schnell, zu voreilig und zu wenig durchdacht hast du versucht, dich
selbständig zu machen. Weißt du, was Mitarbeiterführung und Umsatzsteuer bedeuten? Das sind nur zwei von mindestens 3674 Dingen, die du lernen musst, bevor du dein eigenes Lokal eröffnen kannst. Deine Idee mag gar nicht so schlecht sein, aber deine Arroganz, mit der du an die Sache rangehst, ist nur Sternenstaub. Mach dir einen Businessplan, studiere die Fixsterne der Nation und versuche es zu gegebener Zeit noch einmal. Ansonsten sorgst du mit deinem kurzen Leuchten in der Dämmerung nur für
Erheiterung in der Gastroszene.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…