Careers

Judith Cegla

Die 37-jährige startet ab sofort als Director of People Training in dem Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München.

Auszeichnungen pflastern ihren Weg

Die 37-jährige Judith Cegla startete ihre Hotelkarriere mit einer Ausbildung zur Hotelfachfrau im Relais & Chateaux Hotel Villa Hammerschmiede in Pfinztal und sammelte in ihrer 16-jährigen Karriere internationale Erfahrungen in Bahrain, London und Frankfurt.

Für ihr stetiges Engagement erhielt sie im Laufe ihrer Karriere zahlreiche Auszeichnungen. Neben den Ehrungen „Best Departmental Training“ und „Corporate Employee of the year“ wurde sie zudem als Mitarbeiter des Jahres im Bereich „Quality & Standards“ sowie als „Supervisor of the Quarter“ gekürt.  

Sie tritt die Nachfolge von Maren Krützfeldt an, die das Hotel verlassen hat, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Judith Cegla spricht neben ihrer Muttersprache Deutsch auch Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.  

www.kempinski.com/vierjahreszeiten

12.04.2016