Roman Aster

Roman Aster ist der neue Chef-Pâtissier in Thomas Bühners 3-Sterne-Restaurant la vie.
Juli 28, 2016 | Fotos: Restaurant la vie/Michael Holz Studio

Der Chef-Pâtissier des Restaurants la vie, Roman Aster, beim Anrichten

Schweres Erbe

Damit tritt der 25-Jährige Südtiroler das schwere Erbe von Sterne-Pâtissier René Frank an, der sechs Jahr auf dieser Position glänzte. „Er muss da gar nicht nahtlos weitermachen. Er muss die Möglichkeit kriegen, sich zu entfalten und wir stellen ihm eine Plattform zur Verfügung, auf der er sich entwickeln kann“, stellt Thomas Bühner klar.

Roman Aster arbeitete bereits auf erstklassigem Niveau in Bobby Bräuers EssZimmer in München und war 2015 unter den Top 3 der LEADERS OF THE YEAR, dem Branchenaward von ROLLING PIN, in der Kategorie „Pâtssier des Jahres“. Die Gäste des la vie begeistert der junge Pâtissier schon jetzt, wie Bühner erzählt: „Wir haben einen Gast gehabt, der hat gesagt: ‚Ich bin  ein großer Fan von René Frank, aber das, was ich heute gegessen habe, war eines der fünf besten Desserts meines Lebens.'“ Hut ab!
www.restaurant-lavie.de

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…