Die Top-9-Sprüche, wie der Barkeeper zum Feind wird

Man beißt nicht die Hand die einen füttert beziehungsweise die Drinks serviert. Mit diesen 9 No-go-Sprüchen vergeht jedem Barkeeper definitiv das Lachen.
Feber 13, 2017 | Fotos: Shutterstock

Frau, die einen Cocktail schüttelt

1 Ich hätte gerne einen Cocktail. Was nicht zu starkes, zu süß sollte er auch nicht sein, herb kommt aber auch nicht in Frage. Und bitte nichts mit Früchten oder Sahne, ich habe eine Fructoseallergie und Laktoseintoleranz. Was können Sie empfehlen?

Wasser. Der Supermarkt ums Eck hat davon reichlich.

2 Eigentlich möchte ich momentan gerade keinen Alkohol. Kann ich einen Earl Grey-Tee mit Milch haben?
Sicher. Vielleicht ein Stück Torte dazu?

3 Genau genommen mag ich eure Bar gar nicht so. Sie ist mir zu gehypt.
Mit dem Gäste-run kamen leider auch so unsympathische Klugscheißer wie du ins Lokal.

4 Kannst du bitte die Musik leiser drehen?
Klar. Am Besten sage ich den anderen anwesenden Gästen auch gleich, dass sie sich bitte stumm amüsieren sollen. Geh doch einfach in eine Bücherei, wenn du Stille liebst.

5 Kann ich Eiswürfel für meinen Rotwein haben?
Und ich dachte schon, dein Gerstensaft mit Bierwärmer davor war ein Fall für die versteckte Kamera.

6 Kannst du der Lady da drüben einen Drink von mir hinstellen und ihr sagen, dass ich sie gerne kennenlernen möchte?
Na klar doch. Soll ich dann auch gleich die Beziehung mit ihr stellvertretend für dich führen?

7 Ich hätte gerne einen kleinen Radler alkoholfrei.
Wie kann man Bier in einem Satz dreimal beleidigen?!

8 Ich weiß, dass ihr schon Sperrstunde habt. Können wir trotzdem noch eine Runde Drinks bekommen?
Schön, dass du gemerkt hast, dass das Licht an und die Musik aus sind und ich bereits die gesamte Bar geputzt habe. Aber warum nicht? Für deine gelallt vorgetragene Bestellung garniert mit der alkoholschwangeren Grimasse, die wahrscheinlich ein gewinnendes Lächeln darstellen soll, bleibe ich gerne noch länger. Ich bin eh erst elf Stunden im Dienst.

9 Was machen Sie beruflich sonst so, außer hier zu arbeiten?
Ich bin ein angesehener Chirurg. Und zum beruflichen Ausgleich schiebe ich sechs Tage die Woche 12-Stunden-Schichten in dieser Bar.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…