Douce Steiner und Fritz Keller im Club Prosper Montagné

Spitzenköchin Douce Steiner ist erstes deutsches Mitglied im Club Montagné.
November 13, 2015

csm_40f84e9596_f1e3f684ff19.06.2015 Als erste Deutsche wurden die Spitzenköche Douce Steiner vom "Hirschen" in Sulzburg und Fritz Keller vom "Schwarzen Adler" in Oberbergen in den elitären Club der Restaurateure aufgenommen. "Der Club Prosper Montagné Paris und Elsass, in dem die besten Restaurateure Mitglied sind, hat entschieden, die Region Baden zu integrieren. Und da war es ganz natürlich, die Elite mit Douce Steiner und Fritz Keller aufzunehmen", sagte Marc Beyer vom Weingut Leon Beyer während der feierlichen Aufnahme. Gleichzeitig wurde auch das 60jährige Bestehen des Clubs gefeiert, zu dem die Ehrenmitglieder Paul Bocuse wie auch die 3-Sterneköche Joel Robuchon und Pierre Triosgros gehören.

Der Club Prosper Montagné, Alsace, wurde 1955 von Gastronomen gegründet mit dem Ziel, die Tradition ausgezeichneter Küche zu bewahren und Talente zu fördern. Der Name ist auf den berühmten französischen Koch Prosper Montagné (1865-1948) zurückzuführen, der während des ersten Weltkrieges Zentralküchen und Kochschulen integrierte und sich als Autor in der Gastronomie einen Namen machte.

www.club-prosper-montagne.fr

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…