“Esst weniger Tiefkühlpizza”: Hersteller ruft Kunden zum Boykott des eigenen Produkts auf

Statt die Tiefkühlpizza des Unternehmens zu essen, sollten sie lieber die lokale Gastronomie unterstützen.
Juni 12, 2020

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker! 

Der bayrische Pizzahersteller „Franco Fresco“ überrascht in einem neuen Werbespot mit dem Aufruf zum Boykott der eigenen Produkte. Da die Gastronomie besonders unter der Coronavirus-Pandemie leide, bittet der Hersteller seine Kunden, „zumindest in der nächsten Zeit“ weniger Tiefkühlpizza zu essen.

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker! 

Der bayrische Pizzahersteller „Franco Fresco“ überrascht in einem neuen Werbespot mit dem Aufruf zum Boykott der eigenen Produkte. Da die Gastronomie besonders unter der Coronavirus-Pandemie leide, bittet der Hersteller seine Kunden, „zumindest in der nächsten Zeit“ weniger Tiefkühlpizza zu essen. Stattdessen wäre es derzeit wichtiger, kleinere Läden und Restaurants zu unterstützen. „Helft eurem Lieblingslokal!“, heißt es in dem Werbespot weiter.

Tiefkühlpizzahersteller: „Helft eurem Lieblingslokal!“

In einem Interview mit der Online-Plattform „Watson“ erklärte Michael Götz, Marketingchef des Unternehmens, den Hintergrund des Werbespots: „Ich finde, dass es als Marke wichtig ist, Haltung zu zeigen. Wir sehen, wie die Gastronomieszene durch Corona leidet.“ Das Unternehmen wolle mit dem Video ein „schönes Zeichen“ setzen: „Wenn ein Tiefkühlpizzenhersteller sagt: „Esst lieber draußen“, dann ist das schon eine Botschaft.“

Gustavo_Gusto_EsstWenigerTiefkhlpizza-307680-detailnp
Statt die Tiefkühlpizza des Unternehmens zu essen, sollten sie lieber die lokale Gastronomie unterstützen.

Während der Corona-Pandemie sei die Nachfrage an „Gustavo Gusto“-Pizzen deutlich gestiegen. Wie er „Watson“ weiter sagte, erhoffe sich Götz eine positive Nachwirkung des Werbespots: „Wir glauben schon, dass das einen positiven Effekt auf die Marke haben kann, wenn es eben glaubwürdig und ehrlich ist. Uns ist es generell wichtig, nachhaltig eine Marke zu schaffen, die für etwas steht.“

VIDEO: „Esst weniger Tiefkühlpizza“

Und die Botschaft scheint anzukommen. Unter dem Video, das auch bei Facebook gepostet wurde, äußern sich Kunden der Marke durchweg positiv über den Werbespot. „Euer Unternehmen ist einfach der Hammer. Da sieht man, dass es auch ohne Profitgier und mit Herz am rechten Fleck läuft“, schreibt etwa ein Nutzer. „Ihr zeigt wahre Größe“, lautet ein anderer Kommentar.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…