Insekten-Burger aus dem Supermarkt

Die Schweizer Supermarktkette Coop bietet ab dem 21. August Burger und Balls mit einer besonderen Zutat an: Mehlwürmern.
August 16, 2017 | Fotos: Tina Sturzenegger

Lecker kross?

Das Start-up-Unternehmen Essento hat sich das Ziel gesetzt, Insekten auf die Teller der Schweizer zu bringen. Diesem Ziel sind sie nun ein Stückchen näher gekommen: Ab dem 21. August diesen Jahres wird es in ausgewählten Filialen der Coop-Supermärkte sowie bei Coop@home den Essento Insect Burger und die Essento Insect Balls zu kaufen geben.

Insektenburger, Coop, Essento, Schweiz

Als erster Supermarkt in der Schweiz bietet Coop nach der Legalisierung von Insekten als Nahrungsmittel im Mai 2017 Produkte mit Insekten an. Die Schweizer Firma Essento hat in Zusammenarbeit mit dem Lebensmittelhändler zwei Produkte entwickelt, in denen unter anderem auch Mehlwürmer verarbeitet sind.

Neben den Insekten enthält der Essento Insect Burger auch Reis und Gemüse wie Sellerie und Lauch sowie verschiedene Gewürze. Die Essento Insect Balls bestehen ebenfalls aus Mehlwürmern, dazu kommen noch Kichererbsen, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze wie Korriander und Petersilie. Beides kann genussfertig gekauft werden und in einem Brötchen mit Salat und einer Soße serviert werden.

Essento sieht in Insekten ein hohes kulinarisches Potenzial und einen hohen Nährwert, zudem können sie ressourcenschonend produziert werden. Nicht nur in der Schweiz, sondern auch in weiteren Ländern Europas sind Insekten als Lebensmittel zugelassen, unter anderen in Belgien.
www.essento.ch

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…