Johann Lafers Neustart

Alle drei Monate wird das Restaurant Le Val d'Or umgebaut.
November 13, 2015

phpaZ2ZBy15.03.2012 Vier Jahreszeiten – mit allen Sinnen genießen: so lautet die neue Philosophie, die Lafer mithilfe etablierter Partner seit Anfang März umsetzt. Die Motivation: Das Le Val d’Or zukunftsträchtig aufstellen und die Leute für kulinarische Genüsse neu begeistern.

An dem neuen Konzept haben die Lafers nach eigenen Angaben zwei Jahre lang getüftelt. Den Michelin-Stern wollen sie trotz Neupositionierung behalten. Die Veränderungen betreffen weniger die Küche, sondern vor allem Einrichtung und Atmosphäre. So dominieren je nach Saison typische Farben von Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Zum Start ist derzeit Frühling angesagt.

In der Küche steht bereits ein neuer Chef am Herd: Bernhard Munding. Er verkörpert quasi den jungen Lafer, hat vor zehn Jahren bei ihm gelernt und setzt ebenfalls vor allem auf Produkte der Region.

www.johannlafer.de

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…