Nelson in der Bredouille

Flop im Wallberg, dem Großrestaurant in der Essener Philharmonie, und ein bitteres Nachspiel vor dem Arbeitsgericht Essen.
November 13, 2015

phprEN05V20.04.2015 Sterne- und TV-Koch Nelson Müller (36) betreibt sein Gourmetrestaurant Schote, eine florierende Kochschule, sein Edel-Bistro Müllers auf der Rü, zählt zu den bekanntesten Fernsehköchen und nebenbei tritt das Multitalent mit seiner Soulband auf. Doch der überraschende Flop im Wallberg, dem Großrestaurant in der Essener Philharmonie, hat nun ein bitteres Nachspiel vor dem Arbeitsgericht Essen.

Laut der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung werden die Kündigungsschutzklagen von 20 Wallberg-Mitarbeitern gegen die Betreibergesellschaft, die Nelson Mül­ler Philharmonie GmbH & Co. KG, verhandelt. Die Nelson Müller Philharmonie GmbH& Co.KG hatte den Betroffenen Anfang März gekündigt und den Restaurantbetrieb nach einer kurzen Testphase Ende März eingestellt. Möglicherweise muss Müller den langjährigen Wallberg-Mitarbeitern aber darüber hinaus noch weiter Lohn wegen längerer Kündigungsfristen zahlen.

Müller will sich künftig wieder auf jene Aktivitäten konzentrieren, die seit jeher wohl tadellos laufen: die Schote und das Bistro, die Kochschule und die populären TV-Kochshows.

www.nelsonmueller.de

Bild: Nelson Müller

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…