Pause für Sternekoch Marc Veyrat

Der französische Sternekoch muss den Kochlöffel vorerst beiseite legen. Aufgrund eines Skiunfalls vor drei Jahren ist Veyrat noch immer gesundheitlich angeschlagen. Sein Restaurant bleibt "auf Warteposition".
November 13, 2015

Ausgekocht heißt es vorerst für den französischen Sternekoch Mark Veyrat. Wie er am Dienstag mitteilte, könne er aufgrund eines Skiunfalls vor drei Jahren aus gesundheitlichen Gründen nicht länger am Herd seines Feinschmeckerlokals stehen. Er werde sich noch einmal einer längeren Reha-Kur unterziehen.

Seine mit drei Sternen ausgezeichnete „Auberge de l’Eridan“ in den französischen Alpen bleibe einstweilen auf Warteposition, sagte der 58-Jährige. Veyrat, der die Kräuter für seine Küche gerne selber in der Wildnis sucht, hatte noch vor einigen Tagen angekündigt, dass er in Tschechien ein Biorestaurant eröffnen wolle.

www.marcveyrat.fr

Quelle: DiePresse.com
Bild: Reuters (© Reuters Photographer / Reuters)

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…