Zahlen: So hat die Corona-Krise Wiens Tourismus im März beeinflusst

Die Nächtigungszahlen für Wien im Vergleich zum Vorjahr zeigen, wie sehr die Coronavirus-Pandemie den Tourismus schon im März beeinflusst hat.
April 20, 2020

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Dass der Tourismus in Städten wie Wien schon im März stark zurück gegangen ist, verwundert wenig. Nun gibt es auch definitive Zahlen, die dies bestätigen:

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Dass der Tourismus in Städten wie Wien schon im März stark zurück gegangen ist, verwundert wenig. Nun gibt es auch definitive Zahlen, die dies bestätigen:

Über 70 Prozent weniger Übernachtungen im März

Die Übernachtungen in Österreichs Bundeshauptstadt sind im März 2020 um 72,5 Prozent zurückgegangen. Für das erste Quartal 2020 bedeutet dies ein Minus von 23 Prozent.

Wiens Beherbergungsbetriebe registrierten im März 353.000 Übernachtungen. Alle Herkunftsmärkte verzeichneten Rückgänge, besonders stark betroffen waren Italien (8.000 Nächtigungen, Minus 90 Prozent) und China (2.000, Minus 92 Prozent).

Wie ausgelastet sind Wiens Hotelbetten?

Die durchschnittliche Auslastung der Hotelbetten im März 2020 sank auf 17,2 Prozent (im Vergleich März 2019: 55,5 Prozent), jene der Zimmer auf rund 22 Prozent (März 2019: rund 72 Prozent).

In der Periode Jänner bis März 2020 wurden 2.506.000 Nächtigungen gezählt, um 23 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2019. Die Hotelbetten waren in dieser Zeit zu 37,6 Prozent (1. Quartal 2019: 48,2 Prozent) ausgelastet, die Zimmerauslastung betrug rund 49 Prozent (1. Quartal 2019: rund 62 Prozent).

Der Netto-Nächtigungsumsatz der Wiener Beherbergungsbetriebe ist bisher bis Februar ausgewertet. Dieser stieg in den ersten beiden Jahresmonaten um 8,8 Prozent auf 109.637.000 Euro. Die Nächtigungen wuchsen in diesem Zeitraum noch um 9,3 Prozent auf 2.153.000.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…