Metro: Bei Einkauf Cashback

Einkaufen und gleichzeitig Geld verdienen? Gastronomin Pavlina Petreska aus Hilden zeigt, wie das geht: mit der Cashback-Funktion der kostenlosen METRO FS Karte. Zusätzlich bieten die flexiblen Zahlungsoptionen finanziellen Spielraum, wenn man ihn braucht.
März 31, 2022 | Fotos: Metro Financial Services

Von meiner Bank bekomme ich beim Einkaufen kein Geld zurück. Klar, dass ich mittlerweile alles mit meiner METRO FS Karte bezahle.“ Pavlina Petreska ist Inhaberin der beiden Cafés New York und Overstolz in Hilden und nutzt die neue Cashback-Lösung von METRO Financial Services, genau genommen das Kartenmodell METRO FS Basic.

Metro
Pavlina Petreska ist erfolgreiche Gastronomin und Besitzerin der Cafés New York und Overstolz in Hilden. Als METRO FS Kundin profitiert sie von den Vorteilen der METRO FS Karte.

„Damit habe ich direkt ab dem ersten Einkauf profitiert“, erklärt die Gastronomin. Denn beim Einkaufen, egal, ob im stationären Handel oder im Internet, gibt es 0,5 Prozent des Einkaufswertes als Cashback zurück – und das unbegrenzt. Die METRO FS Karte ist im Kartenmodell METRO FS Basic kostenfrei und kann weltweit dort zur Zahlung genutzt werden, wo mit einer Mastercard bezahlt werden kann. Möglich macht das eine Kooperation von METRO Financial Services und Mastercard.

Mit der METRO FS Karte profitiere ich direkt ab dem ersten Einkauf.
Pavlina Petreska

Für die Nutzung ist kein Kontowechsel erforderlich. Die METRO FS Karte wird einfach mit dem bestehenden Bankkonto verknüpft. „Die Anmeldung war problemlos und die Karte ist einfach zu nutzen“, so Petreska. Als eine der ersten 1000 Nutzer und Nutzerinnen der kostenlosen Debit Mastercard Business profitiert sie in den ersten zwölf Monaten sogar von 1,0 Prozent Cashback für ihre Einkäufe.

METRO FS Flex – heute einkaufen, morgen bezahlen

Neben dem Basismodell, METRO FS Basic, steht Gastronomietreibenden bei entsprechender Bonität das Kartenmodell METRO FS Flex zur Verfügung. Gegen eine monatliche Gebühr von 4,90 Euro bietet es flexible Zahlungsoptionen. Die Karteninhaber entscheiden mit METRO FS Flex selbst, wann Zahlungen mit der METRO FS Karte vom Geschäftskonto abgebucht werden. Je nach Bedarf bis zu 60 Tage später, die ersten 30 Tage sogar zinsfrei, oder in bis zu 48 Raten.

„Auch wenn das für mich aktuell nicht in Frage kommt, ist es eine gute Option für Unternehmen, die in Vorleistungen gehen müssen, um sich finanziellen Spielraum zu verschaffen“, sagt Pavlina Petreska. „Toll ist die begleitende METRO FS App. So kann ich mit dem Smartphone jederzeit sicher bezahlen, auch wenn ich meine Karte nicht dabei habe. Gleichzeitig behalte ich einen Überblick über alle meine Zahlungen mit der METRO FS Karte.“

Kontakt

METRO Financial Services GmbH
Metro-Straße 1
40235 Düsseldorf
info@metro-fs.com
www.metro-fs.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…