METRO: „Butter bei die Fische!“

Bei der Erzeugung und Zubereitung von Fisch und Fisch­erzeugnissen bedarf es höchster Sorgfalt. Das weiß METRO als größter und verantwortungsvoll agierender Fischhändler Europas seit über 20 Jahren.
Juli 8, 2021 | Fotos: beigestellt

METRO ist der größte Fischhändler Europas! Seit über 20 Jahren werden Österreichs Küchen zuverlässig mit exzellenten Produkten aus heimischen Gewässern und fernen Meeren versorgt. Täglich werden mehr als 70 Frischfisch-Produkte angeboten, auf Vorbestellung weitere 300 frische Fische sowie auch eine Vielfalt an Meeresfrüchten und seltenen Meeres- und Süßwasser-Exoten. Im Sinne von Transparenz und Nachhaltigkeit beim Wareneinkauf sind optimales Frische-Management mit Qualitätscheck vor Ort und lückenloser Kühlung sowie die Rückverfolgbarkeit der Produkte bis zum Fischkutter garantiert.

rp254-pr-metro-1

Als Pionier der Branche für nachhaltigen Fischfang hat sich METRO als erstes Handelsunternehmen bereits im Jänner 2008 nach den Vorgaben des MSC (Marine Steward­ship Council) für den Handel mit nachhaltig gefangenen Fischen zertifizieren lassen.

Anforderungen des AMA-Gütesiegels sind höher als die gesetzlichen Vorgaben

Mit dem rot-weiß-roten AMA-Gütesiegel können nur Fische und Fischprodukte gekennzeichnet werden, die ausschließlich aus Österreich stammen. Die Fische sind hier geschlüpft, angefüttert, vorgestreckt, großgezogen, gemästet und verarbeitet worden. Bei der Fischaufzucht müssen lückenlose Aufzeichnungen geführt werden. Diese dienen der Rückverfolgbarkeit und müssen vom Ei bis zum ausgewachsenen Fisch erfolgen. Aufzeichnungspflichtige Daten sind zum Beispiel der Futterverbrauch innerhalb einer Aquakulturanlage. Zugekaufte oder importierte Fischeier dürfen nicht von gentechnisch veränderten Zuchttieren stammen. Setzlinge dürfen nur von Zuchtbetrieben zugekauft werden, die ihrerseits am AMA-Gütesiegel-Programm teilnehmen.

rp254-pr-metro-2
Die METRO-Frischfischabteilung

Die Kundenbedürfnisse und die Sortimentsvielfalt stehen bei METRO im Einklang mit Arten- und Ressourcenschutz sowie Transparenz entlang der Lieferkette. Und das ganz einfach und schnell per App. Das heißt, der Kunde kann per PRO TRACE App bei rund zwei Dritteln des METRO-Sortiments feststellen, wo und auf welche Art und Weise der Fisch gefangen wurde: vom Fanggebiet, dem Schiffsnamen, zum Anladehafen bis zu Zertifizierungen und Rezepten. Mit nur einem Scan erhalten die Kunden alle Informationen zum METRO-Frischfisch.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…