Roséweinfestival zelebriert den pinken Hype

Juni 13, 2022 | Fotos: Wein Steiermark/Johanna Lamprecht

Die Wein Steiermark organisierte in Kooperation mit Vinaria, Österreichs Zeitschrift für Weinkultur, am 9. Juni 2022 erstmals das Internationale Roséweinfestival in Form einer Verkostung für Publikum. Als klassische Tischpräsentationen der Winzer im einzigartig prächtigen Ambiente der Alten Universität. Rund 300 Weinliebhaber verbrachten einen genussvollen Nachmittag und entdeckten die spannende Welt der Roséweine – verkosteten, entdeckten und degustierten.

Roséweinfestival_090622_c_Johanna-Lamprecht_002-e1655116858576
Vorstandsmitglied Wein Steiermark (WS) Josef Haring-Haring, Presse und Vinaria-Redakteur Hans Pleininger, Weinhoheit Beatrix Luttenberger, WS-Geschäftsführer Werner Luttenberger, Oliver Kröpfl, Vorstandsmitglied der Steiermärkischen Sparkasse

Zur Verkostung stand eine breite und repräsentative Auswahl an erstklassigen Schilcher- und Roséweinen aus der Steiermark, ergänzt um Top-Rosé aus anderen österreichischen Weinbaugebieten und internationale Vertreter. Rosé-Hochgenuss im direkten Kostvergleich.

Roséwein im Mittelpunkt

Roséweine erleben in Österreich und international einen wahren Boom. Vom „Gemisch“ entwickelte sich Rosé zur eigenständigen, gefragten Weinkategorie. Die Weine werden mittlerweile in allen Qualitätsstufen gekeltert, auch als Riedenweine. „Viele Winzer bauen ihre Roséweine reinsortig aus, einige haben sich sogar auf die Produktion von Roséweinen spezialisiert“, erklärt Erwin Goldfuss, Herausgeber der Vinaria.

„Gerade das Weinland Steiermark verfügt in allen drei Herkünften und im Besonderen im Weststeiermark DAC – über hervorragende Roséweine, die das gesamte Spektrum der Rosés abdecken, von frisch-rassig-knackig bis hochfein, elegant und finessenreich“, sagt Stefan Langmann, stellvertretender Obmann Wein Steiermark. Der Schilcher beziehungsweise Blaue Wildbacher spielt im Konzert der besten Roséweine eine führende Rolle und gewinnt immer mehr Fans.

Rosa Genuss zu jeder Jahreszeit

Längst sind Roséweine nicht nur Sommerweine, sondern haben ganzjährig Saison, sind besonders vielfältige Speisebegleiter und decken alle „Gewichtsklassen“ ab: Von frisch-fruchtig-leicht über gehaltvoll unkompliziert bis zu strukturiert, stoffig, vielschichtig, mit Tiefgang und Länge.

Steiermark.Wine (Website)

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…