Ausgabe 190, NL Karriere 160529, POS 5 Karriere, Karriere-Tipps

Arbeiten in Prag

Die Goldene Stadt an der Moldau wartet mit günstigen Lebenshaltungskosten, unzähligen Brauereien und jeder Menge Luxus-Hotelketten auf engagierte Expats.

Text: Kathrin Löffel     Fotos: Ales Funke/www.fotofunke.cz, Jakub Dvorak, Shutterstock

Karriere in der goldenen Stadt

Güldene Stadt

Die Goldene Stadt trägt ihren Beinamen mit Würde – und zu Recht: Bei Sonnenuntergang schimmern die zahlreichen Sandsteintürme der Hauptstadt Tschechiens in goldgelben Farben. Aber auch der große Staatsmann Kaiser Karl IV. trug zu Lebzeiten zum zweiten Namen Prags bei: Er ließ die Türme der Prager Burg, die auf dem Berg Hradschin liegt, vergolden. Ein erklärtes Ziel von Karl IV. war es, Prag zu einer würdigen Metropole heranwachsen zu lassen. Dazu passen goldene Türme doch ganz perfekt.  

Nicht nur das güldene Anlitz der Stadt prägt das Bild bis heute: Hunderte Türme, die Moldau und zahlreiche Brücken machen die Stadt zu einem beliebten Touristen-Hotspot. Die Moldau durchfließt die bevölkerungsreichste Stadt Tschechiens in Schlaufen und Wasserläufen, bildet kleine Inseln und sorgt für ein ganz besonderes Flair mitten in der Großstadt.

HIER registrieren

19.05.2016