Daniel Brühl eröffnet zweite Tapas Bar in Berlin

Daniel Brühl und Atilano González wollen ihre Begeisterung für die spanische Esskultur in der Bar Gracia und im Onlineshop mit ihren Freunden und Gästen aus aller Welt teilen.
März 6, 2017 | Fotos: Fabian Frost, beigestellt

Tapas Bar Nummer zwei

Die Bar Gracia ist das neue Kapitel in der Geschichte der Bar Raval aus Kreuzberg, die seit 2011 im Wrangelkiez mit authentischer Spanischer Küche und einer großen Auswahl an Weinen viele Fans gewonnen hat. Daniel Brühl und Atilano González wollten ihre Begeisterung für Spanische Esskultur mit ihren Freunden und Gästen aus aller Welt teilen und freuen sich, dass es so gut ankommt.

Als zweiten Schritt haben die beiden im vergangenen Jahr ihren Onlineshop gestartet, über den man unter www.barraval.com bundesweit Tapasboxen für zuhause bestellen kann. Die „Bar Raval“ ist weit über Berlins Grenzen bekannt, und Gäste haben immer wieder ihr Bedauern geäußert, die Produkte nicht in ihrer Stadt genießen zu können. Die Bar Gracia ist aber auch das Ergebnis einer Freundschaft.

Die Geschichte

Ein paar Monate vor der Bar Raval hat 2010 in Barcelona das La Pepita eröffnet. Sofia Boixet und Sergio Andreu haben sich mit bescheidenen Mitteln und viel Unterstützung von Freunden und Familie einen Traum verwirklicht: die eigene Tapas Bar. Sergio zaubert in der Küche und Sofia ist die beste Gastgeberin, die man sich vorstellen kann.

Daniel Brühl, der damals viel Zeit in Barcelona verbracht hat, gehörte zu den ersten Stammgästen. Und schon wenig später lernte Atilano González sie bei einem Besuch kennen. Gemeinsam haben sie die lebendige Gastroszene der Stadt erkundet und bemerkt, dass sie auf einer ähnlichen kulinarischen Wellenlänge sind.

So entstand die Idee zu diesem gemeinsamen Projekt, die Bar Gracia. Denn das La Pepita ist im Stadtteil Gracia beheimatet, ein Viertel, das sich mit Prenzlauer Berg vergleichen lässt. Ebenso wie „Bar Raval“, da Kreuzberg in seiner Struktur mit dem Raval Viertel an den Ramblas Parallelen hat. Kulinarisch kann man durchaus überraschende Interpretationen von ganz klassischen Tapasgerichten erwarten mit Einflüssen aus aller Welt.
www.bargracia.de | www.barraval.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…