Hans Horberth hört auf

Der deutsche Spitzenkoch verkündete über Facebook, dass er nicht länger im Restaurant Gustav kochen wird.
Jänner 24, 2017

Hans Horberth

Sag zum Abschied leise Servus

Vor mehr als drei Jahren traf die Schreckensmeldung von Hans Horberths Autounfall die gesamte Branche. Jahrelang kämpfte der ehemalige Sternekoch des La Vision in Köln nach der Diagnose Schädel-Hirn-Trauma tapfer um sein Comeback in der Küche.
Nachdem sich Horberth dann aber aus gesundheitlichen Gründen dazu entschieden hatte, die Kochjacke an den Nagel zu hängen, kam die freudige Nachricht: er ist zurück – einmal pro Woche unterstützte er das Küchenteam von Jochim Busch im Restaurant Gustav im Frankfurter Westend.
Über Facebook ließ der sympathische Kämpfer und Ausnahmekoch jetzt seine Fans wissen, dass er nicht länger im Restaurant Gustav kochen wird.

Hans Horberths Facebook-Post:

Liebe Freunde!
Aus aktuellem Anlass gebe Ich die Information weiter das Ich ab sofort nicht mehr im Restaurant Gustav in Frankfurt am Main kochen werde. Bedanke Mich sehr für die sehr gute Unterstützung der Familie Scheiber und Jochim Busch  !
Mein nächstes Projekt mit einem weiteren Kochbuch von Mir zu beginnen…..
Sehr spannendes Thema und hervorragende
Mitwirkende!
Sobald es konkret wird mit der Planung werden neue Informationen präsentiert!

Viele Grüße Euer Hans

Wir von ROLLING PIN wünschen Hans alles Gute und viel Glück für seine zukünftigen Projekte.
Hans Horberth auf Facebook

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…