Ressi eröffnet in Hermagor

Der ehemalige Steirereck-Sous-Chef startet ab November mit dem Bärenwirt durch!
August 21, 2015 | Fotos: beigestellt

ressi
21.08.2015 Manuel Ressi war jahrelang die rechte Hand von Heinz Reitbauer im Steirereck in Wien und avancierte dadurch über die Jahre zu einem hoch respektierten Koch in der Branche. Danach hat es ihn zurück in die Heimat verschlagen, nicht aber ohne sein großes Know-how mitzubringen. Die Gourmets reagierten begeistert auf die traditionelle Küche mit innovativem Touch im Gasthaus Plamenig und Gault Millau verlieh ihm aus dem Stand 14 Punkte. 

Im April dieses Jahres entschied sich Ressi seine Dienste im Plamenig zu quittieren, um ein eigenes Projekt zu starten. Nun ist es soweit: wie er auf seiner Facebook-Seite verlautbarte, wird er im November 2015 in Hermagor den Bärenwirt eröffnen. Dafür sucht er übrigens auch noch grandiose Mitarbeiter: „Leute mit allerhand Engagement, lässigen Ideen, sportlicher Ausdauer, entzückendem Charme und Feuer nicht nur im Allerwertesten.“ 

Schreib an ressimanuel@hotmail.com 

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…