Sofiensäle – Hotel-Phoenix aus der Asche

Offizielle Eröffnung war 2013 - dennoch müssen die Gäste des Ruby Sofie Hotels warten.
November 13, 2015

21.01.2014 Das Ruby Sofie Hotel sollte im März 2014 seine Tore öffnen. Auf Grund von Verzögerungen in der Bauphase wurde der Termin auf Mitte April 2014 verschoben.

phpn91lJn

Das Hotel bezieht einen Teil der revitalisierten Sofiensäle in Wien, die nach einem verheerenden Brand im Jahr 2001 fast vollständig niederbrannten. Nach über zwölf Jahren, geprägt von Rechtsstreitigkeiten, wurde das Gebäude im vergangenen Dezember offiziell eingeweiht.

phpqirO54

Die Gäste des Ruby Sofie Hotels sollen mit dem Konzept „Lean Luxury“ überzeugt werden, passend zu dem Ambiente der Immobilie. Die Philosophie greift die Vorteile der Design Budget Hotels, zentrale Lage und günstiger Preis, auf und erweitert diese um „vernünftiges Design“ und „besseres Ambiente“, dafür müssen die Gäste bei dem Raumangebot und dem Service Abstriche machen.

Doch was bedeutet das konkret? Die Zimmer sind knapp bemessen, es steht eine Bar zur Verfügung und morgens gibt es ein praktisches Frühstück. Es geht vornehmlich um die gute Ausstattung der Zimmer und die zentrale Lage. Zu Gunsten des Übernachtungspreises verzichtet man anscheinend gerne auf übermäßigen Schnickschnack.

Die Säle werden mit einer Mischnutzung zu neuem Leben erweckt. Neben dem Hotel werden ein fine-dine-Restaurant und ein Fitnesscenter das historische Gebäude beziehen. Zusätzlich wurden 58 Wohnungen in den Komplex integriert.

Der große Saal, der nach der Errichtung im 19. Jahrhundert im Sommer als Schwimmbad und im Winter als Tanz- und Konzertsaal genutzt wurde, dient heute wieder als öffentlich zugängliche Ausstellungsfläche.

Die denkmalgeschützten Sofiensäle wurden von 1845 bis 1849 auf dem ehemaligen Gelände eines Dampfbads erbaut. Sie waren über 150 Jahre die beliebteste Eventlocation der Hauptstadt – bis 2001 der Dachstuhl bei Arbeiten an der Dachkonstruktion Feuer fing und die Säle vollständig niederbrannten.

www.sofiensaele.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…