Spitzenkoch Stefan Lastin kocht nun am Berg

Stefan Lastins neue Wirkungsstätte ist die Gamskogel Hütte am Katschberg. Fine Dining zieht auf der Alm mit ein.
November 3, 2022 | Fotos: privat

Ein bekannter Name der österreichischen Sterneküche wechselt seine kulinarische Wirkungsstätte. Das Frierss Feine Haus in Villach, in dem Stefan Lastin jahrelang Küchenchef war, übernimmt Patrick Pass, während es Lastin – seines Zeichens zum wiederholten Mal Mitglied der 100 Best Chefs – in luftige Höhen zieht. Nämlich hinter den Herd der Gamskogelhütte am Katschberg.

Für den Küchenchef ist der Betrieb kein Neuland, hat er doch selbst auf besagter Hütte auf 1.850 Metern Seehöhe einst Hochzeit gefeiert. Während der Pandemie unternahm das Gamskogel-Eigentümerpaar, Nina Strafner und Peter Aschbacher, umfassende Renovierungen. Das Ergebnis bietet Platz für gleich drei Gastro-Konzepte, die Lastin künftig mit regionaler Gourmetküche bespielen wird. Die klassische Almhütte wird um eine Lounge im oberen Stockwerk sowie ein Fine-Dining-Restaurant in urigem Ambiente ergänzt. Letzteres fasst bis zu 30 Abendgäste.

IMG_3707
Stefan Lastin zählt zu den 100 Best Chefs Österreichs

Ein bekannter Name der österreichischen Sterneküche wechselt seine kulinarische Wirkungsstätte. Das Frierss Feine Haus in Villach, in dem Stefan Lastin jahrelang Küchenchef war, übernimmt Patrick Pass, während es Lastin – seines Zeichens zum wiederholten Mal Mitglied der 100 Best Chefs – in luftige Höhen zieht. Nämlich hinter den Herd der Gamskogelhütte am Katschberg.

Für den Küchenchef ist der Betrieb kein Neuland, hat er doch selbst auf besagter Hütte auf 1.850 Metern Seehöhe einst Hochzeit gefeiert. Während der Pandemie unternahm das Gamskogel-Eigentümerpaar, Nina Strafner und Peter Aschbacher, umfassende Renovierungen. Das Ergebnis bietet Platz für gleich drei Gastro-Konzepte, die Lastin künftig mit regionaler Gourmetküche bespielen wird. Die klassische Almhütte wird um eine Lounge im oberen Stockwerk sowie ein Fine-Dining-Restaurant in urigem Ambiente ergänzt. Letzteres fasst bis zu 30 Abendgäste.

IMG_3707
Stefan Lastin zählt zu den 100 Best Chefs Österreichs

Genaue Öffnungszeiten will Lastin im November bekannt geben, im Vorfeld hat er uns aber schon einen Blick in die vorläufige Speisekarte des „Gamskogel Fine Dining by Stefan Lastin“ werfen lassen: Serviert werden etwa ortstypisch, zeitgemäß und unter Verwendung regionaler Produkte: hausgemachte Brote (unter anderem mit aufgeschlagener Almbutter), Seesaibling, Katschtaler Bio-Milchkalb, aber auch eine feine Interpretation der Kärntner Kasnudel.

 

Mit dem Schlitten zum Digestiv

Etwas Geduld ist noch geboten, bis man Lastin in der Gamskogelhütte besuchen kann. Noch ist das Lokal geschlossen, um im Dezember voll in die Wintersaison zu starten. Dann aber wartet auf Gäste ein in der Gastronomie seltenes Schmankerl: Die Anfahrt wird nämlich mit Skidoos bestritten, und der Weg zurück ins Tal, wenn man will, mit dem Schlitten.

IMG_3705-e1667482944798
Einer der Gänge in Lastins neuem Menü: die „Erfrischung von der Gurke“ mit Zitronenverbene und Kornblume

www.gamskogelhuette.at

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…