Ausgabe 184, F&B Know-how

Strip Loin

Das Strip Loin stammt aus dem vorderen Rücken und ist auch als Roastbeef, Rumpsteak, Zwischenrippenstück, Lenden- oder Nierenstück bekannt.

Text: Georg Hoffelner     Fotos: Maksim Shdan

Strip Loin Pimp your Strip Loin

Aus dem Roastbeef einzeln portionierte Rumpsteaks (Sirloin) sind sehr schmackhafte Steaks. So zart marmoriert wie ein Filet. Mit einer schmalen Fettauflage werden die Steaks aus der Mitte des Rückens herausgelöst und fachmännisch geschnitten. Am Ende des Strip Loins nahe beim Rump liegt jedoch ein Endstück, das laut Allan Morris jeder Chef der Welt hasst...

 

Sexy back - zur besseren Hälfte von Allan Moris geht es hier: Klick!

HIER registrieren

20.01.2016