Ausgabe 097, Konzepte & Openings

The Taste Force

Kairo ist um einen (Gourmet-)Tempel reicher. Wir haben für Sie drei unterschiedliche F&B-Konzepte des „Kempinski Nile Hotel“ unter die Lupe genommen.

Fotos: Werner Krug, Kempinski Nile Hotel Cairo
Kempinski Nile Hotel in Kairo

Dass die Cuisine einen immer höheren Stellenwert im Gesamtkonzept der Hotellerie einnimmt, ist eine umumstößliche Tatsache, die nicht nur im europäischen Raum zunehmend gelebt wird. Auch in Kairo kann man diesen Trend erschmecken. Im gerade eröffneten „Kempinski Nile Hotel Garden City“ besticht das von Executive Chef Holger Jackisch ausgearbeite F&B-Modell durch sechs kleine, intime Restaurants mit insgesamt 72 Mitarbeitern. So unterschiedlich die Konzepte der Restaurants, so variabel die Preisrange: Für ein Sandwich in der „Rooftop-Bar“ zahlt man 8 Euro, für einen Hauptgang im „Floor 10“, dem High-End-Restaurant, 30 Euro. Die Servicekapazität ist je nach Größe des Outlets...

HIER registrieren

12.07.2010