Alain Ducasse ist Preisträger des ECKART 2017

ECKART 2017: Alain Ducasse hat sich in der Kategorie ”Große Kochkunst” gegen seine Mitstreiter durchgesetzt.
Juli 17, 2017 | Fotos: Internationaler Eckart Witzigmann Preis

Die Jury des internationalen Eckart Witzigmann Preises, kurz ECKART, hat ihre erste Entscheidung verkündet: Alain Ducasse erhält den ECKART 2017 in der Kategorie ”Große Kochkunst”. ”Alain Ducasse steht für eine Küchenphilosophie, die meinen sehr ähnlich ist. Kochen ist für ihn zunächst Handwerk, das Produkt steht im Vordergrund und Starallüren haben in der Küche nichts verloren”, begründet Eckart Witzigmann die Entscheidung der Jury.

Alain Ducasse, ECKERT 2017, Eckert Witzigmann Preis, Eckert Witzigmann

Alles neu

Alain Ducasse steht wie kein anderer für die Erneuerung der Haute Cuisine. Er hat als Erster ein rein vegetarisches Menü auf Drei-Sterne-Niveau kreiert und durchgesetzt und denkt weit über den Teller hinaus.

Der 60-Jährige Franzose hält als einziger Koch dreimal die höchste Auszeichnung von drei Michelin-Sternen für drei unterschiedliche Restaurants: das Le Louis XV in Monte Carlo, das Le Plaza Athénée in Paris und das Alain Ducasse at the Essex House in New York City. Insgesamt betreibt er 26 Restaurants weltweit und macht damit seine Küchenphilosophie einem breiten Publikum bekannt. Die Lokale sind aus Bistros mit seinem Namen entstanden, bei denen er nie die Intention hatte, Sterne-Restaurants zu eröffnen.

Der ECKART wird in diesem Jahr erstmals außerhalb Deutschlands verliehen und geht nun auf eine Reise rund um die Welt. 2017 findet die Verleihung im Pariser Schloss Versailles statt, als nächstes ist New York City an der Reihe.

www.eckart-witzigmann-preis.de
www.alain-ducasse.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…