Eigene Weinbar für Aldo Sohm

Der österreichische Sommelier wird im Le Bernardin in NYC eine eigene Bar leiten.
November 13, 2015

phpeyOgHT25.4.2013 Eric Ripert und Maguy Le Coze, die Eigentümer des 3-Sterne-Restaurants Le Bernardin im Big Apple, werden im Zuge umfassender Expansionspläne ab nächsten Jahr eine anspruchsvolle Weinbar sowie einen riesigen Private Dining-Bereich eröffnen.

Dabei wollen die Spitzen-Gastronomen ihren Chefsommelier Aldo Sohm in den Vordergrund stellen. Bemerkenswert: Die modernisierten Gasträume werden mit einer Fläche von über 1000 Quadratmetern ziemlich gigantisch gestaltet werden.

Das Erdgeschoss gehört dann mehr oder weniger Sohm: Es wird nämlich ganz auf den österreichischen Sommelier-Weltmeister maßgeschneidert und trägt auch seinen Namen: „Aldo Sohm Wine Bar”.


www.le-bernardin.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…