Gastro-Protest auf Sylt: Leere Stühle am Strand von Westerland

Als Teil der Initiative "Leere Stühle" protestierten Sylter Gastro-Betriebe wie Bastian Falkenroths Goldgelb oder Johannes Kings Söl'ring Hof am Strand von Westerland.
April 28, 2020

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Im Rahmen der Initiative und Aktion „Leere Stühle“ von Gastronomen, Hoteliers und Veranstaltern in Deutschland haben heute zahlreiche Gastro-Betriebe auf Westerland, Sylt protestiert.

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Im Rahmen der Initiative und Aktion „Leere Stühle“ von Gastronomen, Hoteliers und Veranstaltern in Deutschland haben heute zahlreiche Gastro-Betriebe am Strand von Westerland, Sylt protestiert.

„Jeder Stuhl steht für einen Gastronomen“

Bereits letzte Woche hatten bundesweit tausende Gastronomen in Deutschland leere Stühle an prominenten Plätzen aufgestellt um für eine klare Perspektive und weitere Förderungen zu protestieren. „Jeder Stuhl steht für einen Gastronomen“, so die Initiatoren der Aktion.

Unter den teilnehmenden Betrieben fanden sich bekannte Namen wie Bastian Falkenroths Goldgelb, das Restaurant Jörg Müller oder auch Johannes Kings Söl’ring Hof.

Die bisherigen Beschlüsse der deutschen Bundesregierung seien für die Initiative nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Konrekt fordert die Gastro-Protestbewegung eine Aufstockung des Kurzarbeitergeldes auf 90 Prozent, die dauerhafte Einführung von 7 Prozent Mehrwertsteuer auf Speisen, eine Erweiterung des Bundeszuschusses „Soforthilfe“ für Unternehmen auch mit mehr als 10 Mitarbeitern, eine Klarstellung zum Soforthilfe-Zuschuss sowie eine klare Exit-Strategie aus der Corona-Krise.

Bastian Falkenroth: Sylt hat Sonderstellung

„Zusätzlich möchten wir mit der Aktion auch auf unsere Sonderstellung in einer touristischen Region, auf einer Insel, aufmerksam machen. Wir sind besonders auf Gäste und Urlauber angewiesen und würden diese sobald wie möglich gerne wieder empfangen.“, erklärt Bastian Falkenroth.

Folgende Betriebe haben an der Aktion auf Sylt teilgenommen: Restaurant Jörg Müller, Shirobar, Foodporn, Samoa, Alexandro Pape, Web Christel, Tobis Hüs, Beachhouse, Goldgelb, Rauchfang, Vogelkoje, S-Point, Miramar, Kolibri, Söl‘ring Hof.

Alle Infos zur Initiative „Leere Stühle“ bekommst du hier.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…