Nach Corona-Infektion – Charles Schumann: „Ich will es nicht mehr Normal haben.“

Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung (SZ) spricht die lebende Legende über den Verlauf der Krankheit, wie man als 79-jähriger Workaholic mit einem Shutdown umgeht und warum er gar nicht mehr zur "alten Normalität" zurückkehren möchte.
Mai 13, 2020

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Nach der behördlichen Schließung und überstandener Infektion mit dem Coronavirus bietet Barkeeper-Legende Charles Schumann in seiner Kult-Bar in München seit vergangener Woche Essen und Drinks zum Mitnehmen an.

 

Hier geht’s zum Coronavirus Gastro-Live-Ticker!

Nach der behördlichen Schließung und überstandener Infektion mit dem Coronavirus bietet Barkeeper-Legende Charles Schumann in seiner Kult-Bar in München seit vergangener Woche Essen und Drinks zum Mitnehmen an.

Corona-Tests: „Jeder der mit Menschen arbeitet, sollte sich testen lassen“

Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung (SZ) spricht die lebende Legende über den Verlauf der Krankheit, wie man als 79-jähriger Workaholic mit einem Shutdown umgeht und warum er gar nicht mehr zur „alten Normalität“ zurückkehren möchte.

Schumann hatte sich bereits früh einem Corona-Test unterzogen, weil er der Meinung sei, dass jeder, der mit Menschen arbeitet, sich testen lassen sollte. Sein Test war positiv, er hatte allerdings keine Symptome. Viel mehr als die eigene Erkrankung beschäftigte den kultigen Barkeeper die Schließung seiner Bar. Trotz geschlossener Türen sei Schumann täglich von 10 bis 19 Uhr in seinem Büro über der Bar gewesen und sei allfälliger und anfallender Arbeit nachgegangen.

Lob für Merkel, Kritik an Söder

Zum Umgang der Politik mit der Coronavirus-Pandemie äußert sich Schumann gegenüber der SZ wie folgt: „Merkel hat das super gemacht, finde ich, und jetzt fangen sie an, sie zu demontieren. Und mein Freund, den ich eigentlich schon mag, weil er auch Gast ist.“

Mit dem „Freund“ bezieht sich Schumann auf Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder, dessen Aussagen ihm in letzter Zeit öfters missfallen haben.“Bei ihm hätte ich es besser gefunden, wenn er nicht immer sagen würde: Wir in Bayern. Bei uns in Bayern. Das ist ungeschickt. Das sind doch Eigentore. Ich sag doch auch nicht: Wir in Bayern haben die beste Bar in Deutschland. So ein Schmarrn, das kann ich doch nicht sagen.“, so Schumann zur SZ.

Um die Zukunft seiner eigenen Bar macht sich Schumann keine Sorgen. Sein Vorteil sei, dass sein Betrieb recht viel Platz bietet, so lasse sich trotz all der Abstandsregeln dennoch wirtschaftlich arbeiten. Aber, so Schumann, „wenn noch zwei Monate nichts läuft, dann sind wir weg.“

Schumanns Tipps für Essen in Pappschachteln

Derzeit bietet Schumann’s Bar Essen und Drinks To Go an. Die Herausforderung Essen in Pappschachteln attraktiv zu gestalten, erklärt der Gastronom so: „Die Kunst ist es, es darin gut anzurichten. Darüber haben wir lange gesprochen. Wie man zum Beispiel Brote legt und schmiert, nur leichten Essig an den Salat macht. Oder das Fleisch schon so schneidet, dass man es mit der Gabel essen kann. Mundgerecht muss alles sein. Ich muss es auch essen können, wenn ich einfach von hier raus und auf die Straße gehe.“

Die Frage nach der Sehnsucht nach der „alten Normalität“ stößt den ruppigen Mixologen sauer auf, denn er möchte es gar „nicht mehr normal haben“, sondern anders. Mehr Zeit für Gäste, dafür weniger Gäste aber mehr Durchlauf. „Mit einer etwas schnelleren Gastronomie. Und einer einfacheren. Um Mitternacht eine Suppe, so etwas.“

Charles Schumann über seinen „größten Fehler“

Das große Porträt der Barkeeper-Legende

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…