Ben Müller Birkholz

Restaurant Jörg Müller, Westerland Sylt

Weingeheiratet
September 12, 2022

Wein lässt sich leichter vertragen, als Schnaps. Diese Erkenntnis machte der damals 21-jährige Ben Müller Birkholz recht schnell. Während seiner Arbeit als Kellner im Restaurant „Café de Paris” in Hamburg entdeckte er seine Leidenschaft für Wein. Nach weiteren Stopps im Hotel „Vier Jahreszeiten” oder dem „Haerlin” in Hamburg, führte es den heute 36-Jährigen zu seiner Frau, Jane Müller – und somit auch in das Restaurant ihres Vaters Jörg Müller auf Sylt.
ben_birkholz
Ben Müller Birkholz, der als Commis Sommelier angefangen hatte, stelle sich der Herausforderung des umfangreichen Weinkellers des Restaurants und arbeitet dort nun seit bereits zwölf Jahren. Dass er seine treuen Stammgäste dabei aufgrund jahrelanger Bekanntschaft und Vertrauen bestens beraten kann, liegt freilich auf der Hand. Neben dem für in sehr wichtigen persönlichen Bezug zu den Gästen erscheint ihm aber vor allem das Herausfinden des „Wein-Typus” und wie man diesen weitergehend zufrieden stellt als Schlüssel zum Erfolg. Neue Impulse geben und Unterschiede herauslesen – das sind für ihn jedenfalls die „Soft Skills” eines Top Sommeliers. Heute funktionieren der gebürtige Hamburger und seine Frau – er als Sommelier und sie, tätig im Restaurantbereich – ähnlich wie der passende Wein zu einer hervorragenden Speise: zusammen unvergesslich.

www.jmsylt.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…