Vegane Kochausbildung Reloaded

Die Deutsche Hotelakademie hat 2022 einige Neuerungen für die vegane Kochausbildung im Programm. Warum sie damit auf Zukunftstrends reagiert, und was digital mit fleischlos zu tun hat.
Feber 23, 2022 | Fotos: Shutterstock/InnerVisionPRO

Ein Nischentrend ist vegane Küche schon lange nicht mehr. Sie ist heute fest etabliert und vegane Foodkonzepte sind erfolgreicher denn je. Das zeige sich auch in der beruflichen Weiterbildung, meint Bettina Heider, Akademieleiterin der Deutschen Hotelakademie (DHA). Die Nachfrage und das Interesse nach fachlichen Zusatzqualifikationen für die professionelle vegane Küche sind groß.

Ein Nischentrend ist vegane Küche schon lange nicht mehr. Sie ist heute fest etabliert und vegane Foodkonzepte sind erfolgreicher denn je. Das zeige sich auch in der beruflichen Weiterbildung, meint Bettina Heider, Akademieleiterin der Deutschen Hotelakademie (DHA). Die Nachfrage und das Interesse nach fachlichen Zusatzqualifikationen für die professionelle vegane Küche sind groß.

„Die vegane Kulinarik entwickelt sich permanent weiter. Darauf reagieren wir jetzt mit einem Relaunch dieses beliebten DHA-Lehrgangs“, berichtet Heider. Konkret geht es um die berufsbegleitende und staatlich zugelassene Aufbau-Qualifikation zum veganen Koch.

shutterstock_558298840_salat_koch-e1645623685990
Die DHA richtet sich mit dem Angebot einer veganen Kochausbildung nach der steigenden Nachfrage in Deutschland

Seit vielen Jahren hat die DHA das Angebot im Programm, damit gehört sie nach eigenen Angaben zu den Pionieren der veganen Kochausbildung in Deutschland. Vergleichbare Zusatzausbildungen gibt es beispielsweise bei der IHK Erfurt in Form eines 80-stündigen Seminars. Was beide gemeinsam haben: Zielgruppe sind Köche und Köchinnen, die schon im Berufsleben stehen.

Ausbildung neben Fulltime-Job möglich

Neu auf dem Lehrplan der DHA sind Lernformate wie digitale Trendtalks mit Experten, Gastrounternehmern und veganen Köchen, interaktive Webbased Trainings und neue Studienbriefe: „Unsere Ausbildung lässt sich so perfekt mit einem Fulltime-Job in der Küche verbinden und vermittelt Köchinnen und Köchen topaktuelles Know-how rund um die vegane Kulinarik und das Konzept der Plant Based Kitchen: ‚Von Profis für Profis’“. so Heider. Der Lehrplan deckt alle relevanten Themen ab: Von der Warenkunde bis hin zur erfolgreichen gastronomischen Vermarktung.

Die Neuerungen im Überblick:

  • Trendtalks und Best-Cases mit Gastronomen und veganen Köchen
  • Praxis-Workshops zu aktuellen Trends wie Fermentation und Haltbarmachung
  • DIY-Herstellung veganer Grundprodukte wie Tempeh und Seitan
  • Vegane Menüplanung, Kreation und Produktion von Menüs
  • Vegane Patisserie
  • Marketing und Präsentation pflanzlicher Gerichte und Menülinien

Neu im Dozententeam der DHA ist die bekannte Foodexpertin Antje de Vries, aus dem Kreis der F&B Heroes, selbst Köchin, Ernährungsökonomin, Beraterin und Autorin.

Die Weiterbildung „Vegan geschulter Koch (DHA)“ startet im April 2022 und hat eine Dauer von acht Monaten. Die Studiengebühr beträgt 189 Euro pro Monat zuzüglich einer einmaligen Prüfungsgebühr in Höhe von 150 Euro.

dha-akademie.de

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…